Wir lieben Lebensmittel

Nudelsalat mit Wiener

Salat aus Farfalle, Paprikaschoten, Tomaten, Erbsen, Mais und Wiener.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Nudelsalat:

  • 200 g Farfalle (Schleifchen-Nudeln)
  • Salz
  • 100 g Erbsen
  • 150 g Paprika, grün
  • 150 g Tomaten
  • 100 g Mais
  • 200 g Wiener Würstchen

Für die Salatsauce:

  • 3 EL Essig
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 0,5 EL Schnittlauchröllchen
  • 0,5 EL Petersilie

Zubereitung

1. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung „al dente“ kochen. In den letzten 2 Minuten die Erbsen dazugeben. Nudeln mit den Erbsen abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Paprikaschote halbieren, von Samen und Scheidewände befreien und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Tomate waschen, halbieren, von Stielansatz und Samen befreien und das Fruchtfleisch würfeln. Mais durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Wiener in Scheiben schneiden.

3. Alle Zutaten in einer entsprechend großen Schüssel vermischen.

4. Für die Salatsauce Essig, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Öl gut miteinander verrühren. Die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und mit den Kräutern in die Salatsauce geben.

5. Salatzutaten mit der Salatsauce übergießen, mischen und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

6. Anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch unsere Rezepte für Pasta-Salat und italienischen Nudelsalatoder dieses Tortellinisalat-Rezept!

  • Je Portion: 1650 kJ, 394 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 6 g Ballaststoffe