Wir lieben Lebensmittel

Nudelsalat mit Rucola

Nudelsalat mit Rucola und ofengetrockneten Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 3 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Thymianblättchen, frisch
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 g Nudeln
  • 50 g Oliven, schwarz
  • 150 g Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 60 g Rucola
  • 1 Handvoll Basilikumblättchen
  • 3 EL Aceto balsamico
  • 1 geh. EL Tomatenmark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Gemüsebrühe

Zubereitung

1. Backofen auf 150 Grad (Umluft 130) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf dem Blech verteilen. 2 TL Zucker, 1 TL Salz, reichlich Pfeffer und Thymianblättchen mischen und auf die Tomaten streuen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Im Ofen 50–60 Minuten trocknen, bis die Tomaten halb getrocknet und leicht karamellisiert sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Oliven und Mozzarella abtropfen lassen. Rucola waschen und trocken schleudern. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter klein zupfen.

3. Für die Soße Aceto Balsamico, Tomatenmark, Zitronensaft und 1 TL Zucker verrühren. Gemüsebrühe und übriges Olivenöl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

4. Nudeln, Tomaten, Oliven und Mozzarella in einer Schüssel mit der Soße mischen und mindestens 15 Minuten durchziehen lassen. Gegebenenfalls nachwürzen, Rucola und Basilikum untermischen und servieren.

Hier gibt's mehr frische Rucola Salat-Rezepte und ein tolles Rezept für Spaghettisalat!

Probieren Sie auch dieses Tortellinisalat!

  • Je Portion: 2428 kJ, 580 kcal, 63 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 29 g Fett, 17 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe