Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Nikolaustaler - Rezept

zurück Kleine Rührteigtaler mit Nikolausgesichtern verziert.
Zutaten für: 15 Stück

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 100 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Eier
  • 70 ml Milch GUT&GÜNSTIG Frische fettarme Milch ESL
  • 1 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 170 g Weizenmehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 30 g Vollkorn-Weizenmehl EDEKA Bio Weizenvollkornmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Für die Nikolausmützen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Puderzucker
  • 1,5 Orangensaft
  • etwas Lebensmittelfarbe, rot

Für den Bart und den Mützenrand:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 170 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 2 TL Zitronensaft

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Zuckerperlen, bunt
  • Zuckerstreusel, bunt
  • etwas Puderzucker

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Backbleche mit Backpapier oder Dauerbackfolie belegen.

2. Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zimt in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät mit Rührbesen schaumig rühren. Eier und Milch nach und nach unterrühren, Orangenschalenabrieb untermischen.

3. Beide Mehlsorten, Speisestärke und Backpulver mischen, mit dem Handrührgerät kurz unter den Teig rühren.

4. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 10 füllen und 15 kleine Taler auf die Bleche spritzen. Dabei genügend Abstand halten, da der Teig auseinanderläuft.

5. Taler etwa 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6. Für die rote Glasur den Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit dem Orangensaft und der Lebensmittelfarbe zu einer dickflüssigen Glasur verrühren.

7. Auf die Unterseite der Taler mit der Glasur Nikolausmützen aufmalen. Trocknen lassen.

8. Für die weiße Glasur den gesiebten Puderzucker, das Eiweiß und den Zitronensaft in eine Schüssel füllen. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät mit Rührbesen verrühren, bis eine glatte, seidig glänzende Masse entstanden ist. Die Glasur in eine Spritztüte aus Pergamentpapier füllen und damit den Rand der Mütze, Augen, Nase und Bart auf die Taler spritzen. Zuckerperlen auf die Augen setzen. Bart mit Zuckerstreuseln verzieren und trocknen lassen.


Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

EDEKA zuhause Backblech ausziehbar:

  • Individuelle Größeneinstellung von 37 bis 52 cm Breite, Höhe 3 cm
  • Passend für alle gängigen Herdbreiten
  • Für große und kleine Mengen Blechkuchen oder Pizza

EDEKA zuhause Mehlsieb:

  • Immer eine Hand frei!
  • Einhand-Mehlsieb für süße Dekorationen mit Puderzucker, Kakao oder zum Bestäuben mit Mehl
  • Rostfreier Edelstahl
  • Verstärktes Siebgewebe
  • Ø ca. 10 cm, Höhe ca. 12 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 15 Stück
Zubereitungszeit: 80 Min
Fertig in: 1 Stunde 35 Min
Je Stück : 946 kJ, 226 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 6 g Fett, 43 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Kindergeburtstage/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste