Wir lieben Lebensmittel

Nikolaus-Birnen-Kuchen

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen
  • 1 EL Butter zum Einfetten
  • 3 Birnen, geraspelt
  • 1 Limette, davon der Saft
  • 1 TL Limettenabrieb
  • 3 EL Leinsamen, geschrotet
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen
  • 75 g Dinkelgrieß
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 EL Schokotropfen
  • 5 Eier
  • 5 EL Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Nougat-Schokolade
  • 1 Granatapfel
  • 2 EL Kokoschips
  • 3 EL Haselnüsse, gehackt, geröstet

Zubereitung

1. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Backform einfetten und in den Kühlschrank stellen. Geriebene Birnen mit Limettensaft und -schale, Leinsamen, Nüssen, Grieß, Backpulver und Schokotröpfchen vermischen.

2. Eier mit Zucker schaumig rühren, bis sich Rillen auf der Masse (circa nach zehn Minuten) abzeichnen. Die Eimasse zur Birnenmasse geben und mit dem Spatel unterheben.

3. Teig in die vorbereitete Form füllen und auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit einem Messerrücken aus der Backform lösen und auf eine Tortenplatte stürzen.

4. Vor dem Servieren Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Seitenwände und die Oberseite des Kuchens damit bestreichen. Kerne aus dem Granatapfel lösen. In der Mitte des Kuchens aus den Granatapfelkernen und den Kokoschips eine Nikolausmütze legen. Seitlich zusätzlich mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Sie möchten noch mehr hübsch verzierte Kuchen mit Birne backen? Entdecken Sie auch unser Rezept für Birnenkuchen in Herzform!

  • Je Portion: 1072 kJ, 256 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 15 g Fett, 110 mg Cholesterin, 3,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept