Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Nektarinen-Mango-Aufstrich - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 600 g Nektarinen, oder Mangofruchtfleisch
  • 1 Spitzpaprika, rot
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz

1. Nektarinen und/oder geschältes Mangofruchtfleisch vom Stein lösen und grob würfeln. Spitzpaprika vom Blütenansatz und von den Kernen befreien und grob schneiden. Zusammen mit dem Orangensaft zum Köcheln bringen und fünf Minuten garen.

2. Vier Einmachgläser à 200 ml heiß ausspülen und abtrocknen.

3. Johannisbrotkernmehl, Honig, Essig und Kurkuma zur Obst-Gemüsemischung geben und alles pürieren. Mit einer Prise Salz und gegebenenfalls noch etwas Essig abschmecken.

4. Noch heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen. Die Gläser für fünf Minuten auf den Kopf stellen.

Die Menge reicht für 4 Gläser à 200 ml.

Dieser Aufstrich ist ungeöffnet, dunkel und kühl gelagert mindestens ein halbes Jahr haltbar. Nach Anbruch sollte das Glas innerhalb weniger Tage verbraucht werden. Der Aufstrich passt sowohl als süßer Brotaufstrich zu einem Brot mit Frischkäse als auch als Chutney-Variante zu Steaks und Reisgerichten.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 666 kJ, 159 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 4 g Fett, 8 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste