Wir lieben Lebensmittel

Müsliwaffeln mit Quark

Müsliwaffeln mit Früchtequark

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für die Waffeln:

  • 1 Ei
  • 25 g Butter
  • 0,5 TL Honig
  • 50 g Früchtemüsli
  • 50 g Multikornmischung, zart
  • 1 Prise Zimt
  • 50 ml Milch

Für den Früchtequark:

  • 125 g Magerquark
  • 1 TL Sauerrahm
  • 1 TL Zitronenmelisse
  • 0,5 Packung Bourbon Vanille, gemahlen
  • 75 g Erdbeere

Zum Bestreuen:

  • 1 EL Kokosflocken
  • 0,5 Packung Bourbon Vanille, gemahlen

Zubereitung

Müsliwaffeln:

Wichtig: Eier, Butter und Honig sollten Zimmertemperatur haben, deshalb solltest du die Butter und die Eier bereits am Vorabend oder zwei Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen!!!

1.) Diese Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

2.) Hebe die übrigen Zutaten mit dem Spatel in der Reihenfolge der Zutatenliste unter die Eimasse.

3.) 5 Minuten quellen lassen.

4.) Zwischenzeitlich das Waffeleisen einstecken und den Temperaturregler auf die mittlere Stufe stellen.

5.) Pro Waffel eine Schöpfkelle Teig auf das Waffeleisen geben und die Waffeln goldbraun ausbacken. Tipp: Diese Waffeln schmecken warm und kalt und lassen sich mit zusätzlichen Dipps beliebig variieren.

Früchtequark:

1.) Quark mit den genannten Zutaten verrühren.

2.) Erdbeeren in Scheiben schneiden und unter den Quark heben.

3.) Waffeln mit Kokosflocken und Vanillezucker einstreuen und den Quark auf eine Waffel streichen. Die andere Waffel darüber legen und die Waffeln zu Herzen schneiden.

  • Je Portion: 1738 kJ, 415 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 18 g Fett, 152 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept