Wir lieben Lebensmittel

Müsliriegel

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
10 Portionen
  • 200 g Softaprikosen
  • 200 g Feigen, getrocknet
  • 3 Orangen, Saft auspressen
  • 100 ml Kokosöl
  • Zimt
  • Kardamom
  • 2 EL Maca-Pulver
  • 50 g Gojibeeren
  • 50 g Sesam, geschält
  • 600 g Basis-Müsli mit Hafer, Saaten und Amarant
  • 25 g Pistazien, gehackt

Zubereitung

1. Aprikosen und Feigen mit Orangensaft in eine hohe Schüssel geben und mit dem flüssigen Kokosöl pürieren.

2. Gewürze, Maca-Pulver, Beeren, Sesam, Müsli und Pistazienkerne in einer großen Schüssel gründlich vermengen. Pürierte Früchte unterheben und ebenfalls gut einarbeiten.

3. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und mit den Händen oder einem Teigroller zu einer 0,8 Zentimeter dicken eckigen Platte ausrollen. Das Backblech mindestens eine Stunde kühl stellen. 20 Riegel aus der Masse schneiden und in einer Frischhaltebox aufbewahren. Benutzen Sie das Backpapier als Trennpapier. Auf diese Weise sind die Riegel mindestens zehn Tage haltbar.

  • Je Portion: 2106 kJ, 503 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 18 g Fett, 0 mg Cholesterin, 12,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept