Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mürbes Käsegebäck - Rezept

zur Rezeptsuche Ein idealer Begleiter zum Aperitif.
Zutaten für: 75 Stück

Für den Mürbeteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 60 g Emmentaler
  • 120 g Bergkäse
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 100 ml Sahne
  • 250 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • Blaumohn EDEKA Blaumohn
  • Sesam
  • Pistazien, gehackt EDEKA Pistazien, gehackt
  • Kümmelsamen
  • Meersalz
  • Mandeln, geschält EDEKA Mandeln, ganz

1. Für den Teig die weiche Butter, fein geriebenen Emmentaler und Bergkäse, Salz und Paprika in eine Rührschüssel geben. Die Sahne zugießen und alles gut vermengen.

2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde eindrücken und die Käsemasse in die Mehlmulde geben.

3. Das Mehl vom Rand mit einer Teigkarte über die Käsemasse geben. Das Mehl vollständig unter die Käsemasse arbeiten, dabei die Masse krümelig hacken.

4. Die Krümel mit den Händen möglichst rasch zusammenkneten. Alles zügig zu einem glatten Teig verarbeiten.

5. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühl ruhen lassen. Käse-Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4-5 mm dick ausrollen.

6. Aus der Teigplatte beliebige Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Plätzchen mit dem mit Milch verquirlten Eigelb bestreichen.

7. Nach Belieben mit Mohn, Sesam, Pistazien, Kümmel und grobem Salz bestreuen. Einige Gebäckstücke mit den Mandelhälften belegen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten backen, herausnehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Entdecken Sie weitere Rezepte in unserer Rezeptdatenbank!


Mürbeteig Grundrezept:

Der Teig besteht hauptsächlich aus 1 Teil Zucker, 2 Teilen Mehl und 3 Teilen Fett. Alles sollten möglichst kühl verarbeitet werden. Zum Variieren können auch 1 Ei und Gewürze zugefügt werden. Nach dem Kneten wird der Mürbeteig für ca. 30 Minuten kalt gestellt und dann weiterverarbeitet.

EDEKA zuhause Teigrolle:

  • Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff
  • Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen
  • Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm
  • Leicht zu reinigen
  • Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung

EDEKA zuhause Streichpalette:

  • Zum perfekten Glattstreichen von Teigen, Cremes und Sahnefüllungen
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

Rezeptinformationen

Zutaten für: 75 Stück
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 2 Stunden 15 min
Je Stück : 188 kJ, 45 kcal, 3 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 15 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Silvester

Bewertung

(12) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste