Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Mondgesicht - Rezept

zurück Wer geht schon gerne hungrig ins Bett?
Zutaten für: 2 Portionen

Gemüse-Omelette.

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Paprika, grün
  • 1 Zwiebel, rot
  • 4 Cherry Rispentomaten
  • 6 Champignons
  • 1 Zucchini
  • 3 Eier
  • 3 EL Milch GUT&GÜNSTIG Frische Vollmilch ESL
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 40 g Käse, gerieben

1. Gemüse waschen und klein schneiden, dabei 2 Cherrytomaten ganz lassen. Außerdem einen Streifen Paprika und einen halben Champignon beiseite legen. Diese Sachen brauchst Du später für das Gesicht!)

2. Eier und Milch mit dem Schneebesen in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

3. Eine Pfanne ca. 3 Minuten erhitzen. Anschließend den Herd auf mittlere Hitze herunterschalten, das Öl hineingeben und alles Gemüse ca. 2 Minuten anbraten.

4. Den gehobelten Käse darin schmelzen lassen, dabei ca. 1 Minute ständig umrühren.

5. Nun gleichmäßig die "Eiermilch" darübergießen.

6. Ca. 8 Minuten bei abgedeckter Pfanne backen.

7. Zum Schluss das "Mondgesicht" mit den übrig behaltenen Tomaten für die Augen, einem halbierten Champignon für die Nase und einem Paprika-Streifen für den Mund komplettieren.


Wusstest Du schon...

...dass das tierische Lebensmittel Ei mit seinem hohen Anteil an Vitamin A, D und Folsäure zu den wertvollsten Nahrungsmitteln gehört? Dazu trägt auch der hohe Eiweißgehalt bei.

Das schmeckt dazu: frisches Vollkornbrot

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1444 kJ, 345 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 26 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Eierspeisen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste