Wir lieben Lebensmittel

Mohnplätzchen mit Füllung

Mohnplätzchen mit Pflaumenfüllung

  • Zubereitungszeit: 1 Std 0 min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
30 Portionen
  • 175 g Butter
  • 100 g Mohn-Zubereitung bzw. Mohnfix
  • 75 g Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Dinkelvollkornmehl

Für die Füllung

  • 200 g Pflaumenmus

Zum Bestreuen

  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

1.) Kalte Butter fein würfeln. Mit den restlichen Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In 3 Portionen teilen, diese jeweils in Frischhaltefolie verpacken und mindestens 1 Stunde kühlen.

2.) Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auskleiden. Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dünn ausrollen. Verschiedene Motive ausstechen und auf den Blechen verteilen. Aus der Hälfte der Plätzchen mit einem kleineren Ausstecher Löcher ausstechen.

3.) Plätzchen nacheinander im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4.) Plätzchen ohne Loch mit Pflaumenmus bestreichen und Plätzchen mit Loch daraufsetzen. Puderzucker und Zimt mischen, Plätzchen damit bestäuben. In einer Keksdose lagern. Der Teig ergibt ca. 30 Kekse.

Dazu schmeckt neben Kaffee oder Tee auch ein leckerer Früchtepunsch!

  • Je Portion: 1369 kJ, 327 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 17 g Fett, 64 mg Cholesterin, 3,3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Für einen kompletten Mix-Teller können Sie einen Früchte-Punsch dazu trinken.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept