Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Möhrenbrei - Rezept

zurück Brei aus frischen Möhren, Äpfeln und Hirseflocken.
Zutaten für: 1 Portion
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Bio-Karotten
  • 20 g Hirseflocken
  • 1 Eigelb
  • 80 g Apfel
  • 2 EL Orangensaft, mild EDEKA Milder Orangensaft
  • 1 TL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl

1. Die Möhren waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

2. 150 ml Wasser zum Kochen bringen und die Möhrenstücke darin zugedeckt 15 Minuten garen. Mit dem Mixstab pürieren und die Hirseflocken und das Eigelb unterrühren.

3. Den Brei unter Rühren aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

4. Den Apfel waschen, schälen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel einmal durchschneiden. In den Brei geben und mit dem Mixstab pürieren. Den Orangensaft und das Öl unter den Brei rühren und in einen Kinderteller füllen.

Probieren Sie weitere Babybrei-Rezepte und lesen Sie tolle Tipps rund um Nährstoffe, Zubereitung und Aufbewahrung.


EDEKA zuhause Apfelausstecher:

Apfelausstecher mit extra feiner Zahnung

EDEKA zuhause Dünsteinsatz:

Für schonendes Dampfgaren

· Aus rostfreiem Edelstahl 18/10

· Flexible Lochlamellen für verschiedene Topfgrößen bis max. 24 cm (unser 5 Liter Topf)

· Zusammenfaltbar für platzsparendes Aufbewahren

· Abgerundete Standfüße schonen den Topfboden

· Mit praktischem Kettchen zum Einhaken am Schüttrand und zum leichten Entnehmen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 1 Portion
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1164 kJ, 278 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 12 g Fett, 252 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Brei-Gerichte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste