Wir lieben Lebensmittel

Möhren-Haselnuss-Torte

Möhren-Haselnuss-Torte mit geriebenem Ingwer.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 30 min
  • Fertig in: 2 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück
  • 50 g Butter
  • 100 g Schokolade, Vollmilch
  • 200 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 50 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 20 g Ingwer, frisch, fein gerieben
  • 280 g Möhren
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 Eier
  • Salz
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Kirschwasser
  • 20 g Puderzucker
  • 180 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • Lebensmittelfarbe, orange
  • 20 g Haselnüsse, ganz

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Butter zerlassen und abkühlen lassen. Schokolade fein hacken. Mit Butter, Nüssen, Mehl und Backpulver mischen. Ingwer schälen und fein reiben. Möhren schälen und fein reiben. Mit Zitronensaft und Ingwer mischen.

2. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz mit den Quirlen des Handmixers steif schlagen. Dabei 40 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit restlichem Zucker und Kirschwasser schaumig schlagen. Möhren unterheben. Abwechselnd Eischnee und Nussmischung unterheben. Teig in die Backform füllen. Auf der zweiten Schiene von unten 55–60 Minuten backen.

3. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker mit Frischkäse kurz verrühren. Auf dem Kuchen verteilen. Marzipan nach Belieben mit Speisefarbe einfärben und zu unterschiedlich großen Kugeln formen. Nüsse grob hacken. Zum Servieren mit den Marzipankugeln auf dem Kuchen verteilen.

Tipp: Probieren sie auch unsere leckere Rüblitorte und entdecken Sie als weitere Backidee dieses Kiwitorte-Rezept!

  • Je Stück: 1444 kJ, 345 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 22 g Fett, 91 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe