Wir lieben Lebensmittel

Minzcreme-Tarte

Frische Minzcreme-Tarte mit kleinen süßen Zuckerherzen.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für den Teig:

  • 200 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 300 g Dinkelmehl

Für die Mousse:

  • 2 Stk. Eigelbe
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 50 ml Pfefferminzsirup
  • 150 g Zuckerherzen

Außerdem:

  • Tarte-Form von 26 cm Durchmesser
  • Trockenerbsen zum Blindbacken

Zubereitung

1. Den Backofen auf 165°C Umluft oder 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Für den Mürbeteig die Butter mit dem Zucker weiß schlagen und das Ei einrühren. Das Mehl nach und nach einkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank legen. Den Teig ausrollen und die Tarte-Form damit auskleiden.

3. Eine weitere Schicht Backpapier auflegen und mit den Kichererbsen befüllen. Die Tarte für 15 Min. blindbacken.

4. Das Backpapier samt der Erbsen entfernen und die Tarte für weitere 10-15 Min. goldbraun backen.

5. Für die Mousse das Eigelb mit dem Zucker in einem Rührkessel auf dem Wasserbad aufschlagen, verrühren und bereithalten. Die Sahne steif schlagen und den Sirup einrühren. Die Minz-Sahne unter die Eimasse heben und auf der Tarte verteilen.

6. Die Tarte kaltstellen und mit den Zuckerherzen garniert servieren.

  • Je Portion: 2043 kJ, 488 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 28 g Fett, 132 mg Cholesterin, 928 g Ballaststoffe