Wir lieben Lebensmittel

Minz-Salat mit Hühnchen

Sommerlicher Minz-Salat mit Hühnchen und frischem Joghurtdressing.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Geflügelsalat:

  • 400 g Hühnerbrust
  • 2 Stängel Minze
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Msp. Piment, gemahlen
  • 1 Granatapfel
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 kleiner Römersalat
  • 1 Fenchel

Für die Joghurtsoße:

  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 Limette, unbehandelt
  • 2 Stängel Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Senf, süß

Zum Garnieren:

  • Minze

Zubereitung

1. Den Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen.

2. Die Hühnerbrust abwaschen, trocken tupfen und in einer Backofen-geeigneten Pfanne unter Zugabe vom Rapsöl von beiden Seiten kurz anbraten.

3. Das Geflügel mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeer, Piment und Minze hineingeben und für 15-20 Min. backen.

4. In der Zwischenzeit den Granatapfel ausklopfen. Die Petersilie, den Römersalat sowie den Fenchel waschen und in Streifen schneiden. Das Gemüse in eine große Salatschüssel füllen.

5. Für das Dressing den Joghurt glatt rühren. Die Limette hineinreiben und etwas vom Saft hineinpressen. Die Minze zupfen und in Streifen geschnitten unterheben. Mit Salz, Pfeffer und süßem Senf verquirlen.

6. Das Hühnchen kurz abkühlen lassen, zupfen und unter den Salat heben.

7. Vor dem Servieren die Granatapfelkerne auf den Salat streuen und mit Minze garnieren.

Entdecken Sie auch weitere erfrischende Rezepte mit Pfefferminze!

  • Je Portion: 1089 kJ, 260 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 12 g Fett, 1 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept