Wir lieben Lebensmittel

Mini Schokogugelhupf

Kleine Schokoladenkuchen mit Mandeln.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Stück

Für den Teig:

  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 50 g Weizenmehl
  • 10 g Speisestärke
  • 0,5 TL Backpulver
  • 25 g Mandeln, gemahlen
  • 25 g Schokoflocken

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Paniermehl
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Für den Teig Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Ei unterrühren.

2. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und zusammen mit den gemahlenen Mandeln und den Schokoladenstreuseln unter die Teigmasse heben.

3. Zwei Mini-Gugelhupfformen à 10 cm Durchmesser sorgfältig mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Überschüssiges Paniermehl entfernen.

4. Den Teig zu gleichen Teilen in die Formen füllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

5. Die Formen aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen. Die Kuchen aus den Formen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

6. Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

Lust auf Schokolade? Probieren Sie unser köstliches Brownie Rezept, das Rezept für ein klassisches Holländisches Osterbrot oder für Russischen Zupfkuchen.


Oder lieber fruchtig? Dann sollten Sie unser Rezept für Zitronenkuchen probieren.

  • Je Stück: 2495 kJ, 596 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 38 g Fett, 171 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe