Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mini-Limettenkuchen - Rezept

zur Rezeptsuche Kleiner Gugelhupf mit kandierten Mango- und Papayas und einer Limetten-Zucker-Glasur.
Zutaten für: 16 Portionen

Für den Rührteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Zitronen-Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Orangensaft EDEKA Milder Orangensaft
  • 75 g Mango, kandiert
  • 75 g Papaya, kandiert
  • 50 g Macadamia

Für die Glasur:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Limettengelee
  • 200 g Puderzucker
  • 2,5 EL Limettensaft

Für die Garnitur und Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Zuckerdekor
  • Schokoladendekor
  • Butter zum Einfetten
  • Paniermehl

1. Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Zitronenzucker, die Eier und das Salz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und esslöffelweise unterrühren. Zwischendurch immer wieder Orangensaft zugießen.

2. Die kandierten Früchte in feine Würfel schneiden und zum Schluss mit den gehackten Nüssen unter den Teig ziehen.

3. Die beiden Formen ausfetten, mit Semmelbrösel ausstreuen und den Teig aufteilen bzw. einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) 50 Minuten backen. Die Napfkuchen aus der Form nehmen, etwas abkühlen, auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

4. Das Limettengelee erhitzen und mit einem Pinsel die Kuchen einstreichen und völlig auskühlen lassen.

5. Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Limettensaft verrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Die Kuchen damit überziehen und mit den Schokoladen- und Zuckerdekor nach Belieben garnieren.

Entdecken Sie auch unsere anderen Kuchenrezepte, zum Beispiel saftigen Zitronenkuchen, Mini-Gugelhupf, Fantakuchen, Selterskuchen, Maulwurfkuchen, Kalten-Hund, Kranzkuchen und viele weitere!


Zitrone mal anders? Dann schauen Sie bei Bloggerin Kathi und ihrem Rezept für selbstgemachte Zitronenlimonade vorbei und probieren Sie auch unser Bayerische-Creme-Rezept- ein leckeres Dessert!

Backformtipp:

Verwenden Sie 2 Gugelhupf-Formen mit einem Durchmesser von 18 cm.


EDEKA zuhause Sieb Ø 19 cm:

· Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe

· Besonders stabil

· Rostfreier Edelstahl 18/10

· Breiter, hochglanzpolierter Rand

· Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand

· So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

Rezeptinformationen

Zutaten für: 16 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 35 Min
Je Portion : 1691 kJ, 404 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 18 g Fett, 52 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste