Wir lieben Lebensmittel

Mini-Gugls

Mini-Gugls mit Kaffeelikör-Creme und Schokoraspeln.

  • Zubereitungszeit: 55 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Stück
  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 80 ml Milch
  • 150 ml Kaffee-Sahnelikör
  • 220 g Mehl
  • 2 Packung Karamellpuddingpulver
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Packung Backpulver
  • Salz
  • 200 g Butter, weich
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 400 ml Sahne
  • 2 Packung Sahnesteif
  • 2 Packung Bourbon Vanillezucker
  • 3 EL Schokoraspel

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Schokolade fein hacken. Milch mit 50 ml Likör in einem Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen, Schokolade zugeben und darin auflösen.

2. Mehl mit Pudding-, Kakao- und Backpulver und einer Prise Salz mischen. Butter und Zucker mit dem Handmixer auf höchster Stufe sehr schaumig schlagen. Eier nacheinander zugeben und jeweils gut unterrühren. Schokoladenmilch und Mehlmischung kurz unterrühren.

3. Teig in 12 Mini-Gugelhupfformen (7 cm Ø) einfüllen und glatt streichen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 20–25 Minuten backen. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

4. Inzwischen die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Restlichen Likör kurz unterrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle (8 mm) füllen und bis zum Servieren kühlen.

5. Vor dem Servieren die Gugelhupfe quer halbieren. Zwei Drittel der Likörsahne auf die unteren Hälften spritzen, obere Hälften darauf setzen. Mit der restlichen Sahne in Tuffs auf die Küchlein spritzen. Mit Schokoladenraspel garnieren.

  • Je Stück: 1926 kJ, 460 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 29 g Fett, 134 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe