Wir lieben Lebensmittel

Mini-Fischburger

Mini-Fischburger, scharf gewürzt, mit Salat und Tomaten-Vinaigrette.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Fischburger:

  • 400 g Seelachsfilets
  • 80 g Weißbrot
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote, rot
  • 1 kleine Paprika, rot
  • 1 Ei
  • 2 EL Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Sonnenblumenöl

Für den Salat:

  • 250 g Blattsalate
  • 200 g Kartoffel, festkochend
  • 1 große Tomate
  • 1 Schalotte
  • 0,5 Chilischote, rot
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

Fischburger:

1. Das Weißbrot vom Vortag in Wasser einweichen.

2. Das Fischfilet im Mixer pürieren oder mit dem Messer ganz fein hacken.

3. Schalotten und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Chili und Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Chili fein hacken. Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.

4. Das Brot gut ausdrücken, mit Schalotten, Knoblauch, Chili, Paprikaschote, Ei, gehacktem Dill, Salz und Pfeffer zum Fischfleisch geben. Alles gut miteinander verarbeiten.

5. Mit feuchten Händen aus dem Fischteig etwa 30 g schwere Burger formen. Kühl stellen.

6. Das Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen und die Fischburger darin von jeder Seite etwa 3 Minuten braten.

Salat:

1. Die Kartoffeln kochen, pellen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

2. Den Salat waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerpflücken.

3. Die Tomate kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen - diese in ein Sieb geben und passieren, den Tomatensaft dabei auffangen. Das Tomatenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

4. Die Schalotte schälen und fein hacken. Chili vom Stielansatz, Samen und Scheidewände befreien, das Fruchtfleisch klein schneiden. Petersilie hacken.

5. Den Essig mit dem Tomatensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren. Klein geschnittene Tomate, Schalotte, Chili und Petersilie untermischen. Kräftig abschmecken.

6. Die Mini-Fischburger mit dem Salat anrichten.

Kindergeburtstagstipp:

Wird der Geburtstag mit kleinen Kindern gefeiert, lassen Sie einfach die Chilischoten weg.


Tipp: Probieren Sie auch unsere Fischfrikadellen!

  • Je Portion: 1905 kJ, 455 kcal, 25 g Kohlenhydrate, 23 g Eiweiß, 29 g Fett, 60 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe