Wir lieben Lebensmittel

Mini Burger

Ideal für´s Picknick - kleine Frikadellen mit Paprika .

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Burger:

  • 50 g Brötchen vom Vortag
  • 3 EL Milch
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Paprika, rot
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Petersilie, glatt
  • 1 geh. TL Oregano
  • 1 geh. TL Thymian
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 g Butter

Zubereitung

1. Brötchen mit der Milch in eine Schüssel geben und weichen lassen.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Kräuter wie unter Tipps/Kochschule beschrieben vorbereiten.

3. Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Knoblauch, Paprikawürfel, Kräuter, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut miteinander verkneten.

4. Aus dem Fleischteig etwa 20 kleine Burger à 40 g formen.

5. Öl und Butter in einer entsprechend großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Burger darin von jeder Seite bei nicht zu starker Hitze ca. 4 - 5 Minuten braten. Alternativ können die Burger auch ohne Fett auf dem Grill zubereitet werden.

6. Anrichten, warm oder kalt servieren.

Lecker: Probieren Sie auch unseren Steakburger und selbstgemachte Pommes Frites!

  • Je Portion: 1955 kJ, 467 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 36 g Fett, 145 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe