Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Mini-Apfelbrötchen - Rezept

zurück Kleine Hefebrötchen mit Apfelstückchen in Gläsern gebacken.
Zutaten für: 10 Stück

Für den Hefeteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Dinkelmehl EDEKA Bio Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Hefe, trocken
  • 100 ml Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • 0,25 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 50 g Quark, fettarm EDEKA Bio Speisequark Magerstufe
  • 30 ml Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 150 g Apfel

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Paniermehl GUT&GÜNSTIG Paniermehl

1. 10 hitzebeständige Gläser à 165 ml Inhalt mit zerlassener Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Überschüssiges Paniermehl entfernen.

2. Dinkelmehl in eine Schüssel geben und mit der Trockenhefe vermischen. Lauwarme Milch, Salz, Rohrohrzucker, Quark, Öl und Ei zufügen und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Evtl. bei Bedarf noch etwas Milch zugeben.

3. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel raspeln. Apfelraspel unter den Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis er deutlich an Volumen zugenommen hat.

4. Den Teig in 10 gleich große Portionen à ca. 80 g teilen, diese dann zu Kugeln formen und in die Gläser legen. Diese zudecken und erneut gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

5. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

6. Die Gläser auf den Rost des vorgeheizten Backofens stellen und ca. 20-25 Minuten backen.

7. Die Gläser aus dem Ofen nehmen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

Tipp: Noch mehr leckere Rezepte zum Brötchen selber backen finden Sie hier sowie weitere süße und pikante Hefeteig-Rezepte !


Einen Hefevorteig zubereiten:

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine tiefe Mulde in die Mitte drücken. In die Mulde wird die Hefe in kleinen Stückchen hinein gebröckelt. Nun den Zucker dazugeben und die warme Milch oder Wasser in die Mulde und über die Hefe gießen. Von der Mitte her alles gut mit einem Kochlöffel vermengen, bis eine lockere Masse entsteht. Nun die Schüssel mit Frischhaltefolie gut abdecken und an einen warmen Ort stellen. Der Teig kann weiterverarbeitet werden, wenn sich seine Menge ungefähr verdoppelt hat.

EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l:

  • In rot und weiß erhältlich
  • Klassisches Design
  • Aus robustem Kunststoff
  • Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 10 Stück
Zubereitungszeit: 75 Min
Fertig in: 1 Stunde 40 Min
Je Stück : 1076 kJ, 257 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 5 g Fett, 24 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste