Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mie Goreng–Gebratene Nudeln - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Mie-Nudeln, asiatisch
  • 100 g Lauch
  • 100 g Karotten
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 150 g Hähnchenbrust
  • 250 g Chinakohl
  • 1,5 EL Erdnussöl
  • 40 g Sojabohnensprossen
  • 0,5 TL Sesamöl
  • 0,5 EL Sojasauce, hell
  • 1 EL Chilisauce

1.) Mie-Nudeln nach Packungsanleitung in heißem Wasser einweichen und anschließend gut abtropfen lassen. Lauch und Möhren in feine Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Hähnchenbrust in 1 cm breite Streifen schneiden. Chinakohl in Streifen schneiden

2.) Hähnchenbrust in 1 TL Erdnussöl anbraten, aus dem Wok nehmen und beiseitestellen.

3.) Restliches Öl erhitzen, Lauch, Möhren, Zwiebel, Knoblauch bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten anbraten. Chinakohl und Sprossen zugeben und weitere 3 Minuten braten.

4.) Mie-Nudeln zusammen mit dem angebratenen Fleisch und dem Fleischsaft zum Gemüse geben und vermischen. Sesamöl zugeben. Mit Soja- und Chilisoße würzen und servieren.

Lust auf Nudelküche aus anderen Ländern? Wie wäre es mit diesem italienischen Nudelauflauf!


Wok oder große Pfanne

Vitalstoffreich, leicht und lecker – die asiatische Kochkunst vereint alle Vorteile einer modernen Fitness-Küche. An erster Stelle sind hier frisches Gemüse und knackige Sojasprossen zu nennen. Sie strotzen nur so vor wertvollen Vital- und Ballaststoffen und eignen sich ideal, um unsere leeren Vitalstoffspeicher wieder aufzufüllen. Darüber hinaus enthalten Sprossen neben den wichtigen B-Vitaminen – sie fördern die Konzentration und stärken die Nerven – auch reichlich verdauungsfördernde Ballaststoffe, abwehrstärkendes Vitamin C sowie die Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Zink und Eisen.

Neben frischem Gemüse haben wir in dieses Mix-Teller-Rezept auch Kohlenhydrate in Form von Nudeln gepackt sowie fettarmes Hühnerfleisch, das uns mit wertvollem Eiweiß versorgt. So sind Sie rundum gut versorgt.

Mein Tipp: Schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre und genießen Sie entspannt Ihre Mahlzeit. So schmeckt das Essen nicht nur besser, es ist auch viel bekömmlicher.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 13 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1792 kJ, 428 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 16 g Fett, 63 mg Cholesterin, 7,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Mittagessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste