Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Melonen-Zucchini-Salat - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Zucchini
  • 300 g Cantaloupe-Melone
  • 1 Handvoll Basilikum-Blättchen

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Balsamico Bianco Orange
  • Salz
  • Pfeffer, grob
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Walnussöl, kaltgepresst

Für die Grillkartoffeln:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 kleine Kartoffeln
  • Salz
  • etwas Olivenöl
  • Pfeffer, grob

Für die Steaks:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Hähnchenbrust-Steaks in Joghurt-Knoblauch-Marinade, aus der Kühl- oder Bedientheke

1. Zucchini putzen, längs halbieren und in sehr feine Scheiben hobeln. Melonenfruchtfleisch in feine Scheiben schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Dressingzutaten verrühren und unmittelbar vor dem Servieren mit den Basilikumblättchen und den übrigen Salatzutaten vermengen.

2. Für die Grillkartoffeln Kartoffeln halbieren und in wenig Salzwasser stichfest garen. Kartoffelhälften mit Öl bestreichen, salzen und pfeffern.

3. Hähnchenbrust-Steaks bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je nach Dicke insgesamt zehn bis 15 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Garzeit wenden. Während der letzten fünf Minuten die Kartoffeln mitgrillen bis sie leicht gebräunt sind.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1947 kJ, 465 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 12 g Fett, 84 mg Cholesterin, 4,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ mediterran/ mittlerer Preis/ Grillen/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste