Wir lieben Lebensmittel

Mediterranes Grillbüffet

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen

Für die gegrillte Polenta

  • 1 kleine Chilischote
  • 0,5 TL Salz
  • 125 g Maisgrieß (Polenta)
  • 1 TL Sauerrahmbutter
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • 1 EL Dill, gehackt
  • 1 TL Thymianblätter
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die gefüllten Rindersteaks

  • 25 g Serrano-Schinken
  • 3 Tomaten, getrocknet
  • 30 g Feta
  • 0,5 Handvoll Basilikumblättchen, fein gehackt
  • 3 Rinderhüftsteaks, etwa 2,5 cm dick mit eingeschnittener Tasche

Für den Gemüseauflauf vom Grill

  • 1 kleine gelbe Paprika, geviertelt
  • 1 kleine orangene Paprika, geviertelt
  • 1 Paprika, rot
  • 1 rote Zwiebel, geachtelt
  • 100 g Aubergine, gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 200 g Tomatensoße
  • 0,5 Kugel Büffel-Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 3 Scheiben Nussbaguette

Zubereitung

Für die gegrillte Polenta

1.) Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen und ganz fein würfeln. 750 ml (bei Zubereitung für 3 Portionen) Salzwasser mit der Chilischote zum Kochen bringen.

2.) Maisgrieß unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen einrühren. Die Hitze reduzieren und weiterrühren, bis die Maisgrießmasse blubbert.

3.) Die übrigen Zutaten bis auf das Öl kräftig unterrühren und die Masse auf einem ausgekleideten Backblech verstreichen.

4.) Das Backblech über Nacht kühl stellen. 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Anschließend in 12 gleich große Stücke schneiden und die Oberseiten mit Öl bestreichen.

5.) Bei mittlerer Hitze 2 Minuten grillen. Wenden und eine weitere Minute grillen und zum Auberginen-Tomatengemüse und den gefüllten Rinderhüftsteaks servieren.

Für die gefüllten Rinderhüftsteaks

1.) Serranoschinken und Tomaten in feine Streifen schneiden und mit Feta und Basilikum vermischen.

2.) Die Füllung in die Rinderhüfttaschen geben und mit den Holzstäbchen feststecken.

3.) Die Steaks bei mittlerer Glut 6 bis 8 Minuten auf jeder Seite grillen. In Alufolie am Grillrand mindestens 5 Minuten nachziehen lassen. In dieser Zeit kann die Polenta gegrillt werden.

Für den Gemüseauflauf vom Grill

1.) Das Gemüse in Olivenöl in einer großen Schüssel vermischen und auf einem Grillblech mit Stanzung bei mittlerer Hitze grillen, bis sich die Röstfärbung am Gemüse zeigt und die Auberginen weich sind.

2.) Das Gemüse in eine hitzebeständige Auflaufform geben. Die Tomatensoße darüber verteilen.

3.) Büffelmozarella in halbierten Scheiben darüber verteilen und das Ganze auf dem Grill weitere 10 Minuten grillen, bis der Morzzarella anfängt zu schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum bestreuen.

4.) Zusammen mit je einer Nussbaguettescheibe, den Steaks und den Polentaschnitten servieren.

  • Je Portion: 2546 kJ, 608 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 23 g Fett, 107 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept