Wir lieben Lebensmittel

Mediterrane Speckbrötchen

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,25 Paprika, rot
  • 0,25 Paprika, gelb
  • 30 g Tomaten, getrocknet
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 0,5 kleine Knoblauchzehe
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 2 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 0,5 Ei
  • 0,5 TL Salz
  • 50 g Schafsmilchjoghurt
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 30 g Speckwürfel
  • 5 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

1. Paprika und Tomaten fein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch sehr fein würfeln. Basilikum in sehr feine Streifen schneiden. ¼ des Öls in die Pfanne geben und Paprika und Zwiebeln darin in wenigen Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten. Knoblauch zugeben und eine weitere Minute braten. Kurz abkühlen lassen.

2. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwischenzeitlich Mehl mit Backpulver vermischen. Ei, Salz, restliches Öl, Schafsjoghurt und Agavendicksaft zugeben und zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten. Gemüsemischung, getrocknete Tomaten, Speck und Basilikum unterkneten.

3. Aus der Teigmasse 12 Brötchen formen und mit der Oberseite kurz in den geriebenen Parmesan drücken. Alle auf ein Backblech legen und 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

  • Je Portion: 1666 kJ, 398 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 100 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept