Wir lieben Lebensmittel

Medaillons mit Kräuterpesto

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 3 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 3 Medaillons Rinderfilet, oder vom schmalen Rinderbug oder 1 gr. Lammhüfte
  • Pfeffer
  • 1 TL Pesto alla Genovese
  • 240 g Bärlauch-Spätzle, oder Vollkorntagliatelle
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 geh. TL Pesto alla Genovese
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 1 EL Balsamico-Creme
  • 0,5 Tasse Rinderfond
  • 0,5 Tasse Rotwein
  • 0,5 TL Bindemittel
  • Salz

Zubereitung

1.) Backofen auf 120 Grad vorheizen.

2.) 1 TL Öl in die Pfanne geben und diese mit einem Pinsel ausstreichen. Pfanne erhitzen und gleichzeitig 1 Tropfen Wasser in das Öl geben, wenn dieser anfängt zu brutzeln, die Medaillons auf beiden Seiten circa 1 Minute anbraten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun braun sind. Pfeffern und im Backofen auf der angegeben Temperatur ca. 40 Minuten (Filet) bis 60 Minuten (Bug und Hüfte) ziehen lassen. Die empfohlene Fleischkerntemperatur liegt bei 60 Grad.

3.) Das Fleisch mit Pesto Genovese bestreichen und zur Soße und den Nudeln servieren.

4.) In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen.

5.) Verwenden Sie die Pfanne, in der zuvor das Fleisch gebraten wurde. Das restliche Öl zugeben und die klein geschnittenen Schalotten und den Knoblauch anbraten, Pesto und gewürfelte Cocktailtomaten zugeben.

6.) Die Tomaten bei milder Hitze 5 Minuten schmoren lassen. Mit Balsamico Crema und mit Fond und Rotwein ablöschen.

7.) Bindemittel mit einem Sieb darüber streuen, verrühren und eindicken, anschließend mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Je Portion: 2135 kJ, 510 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 39,6 g Eiweiß, 12 g Fett, 142 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept