Wir lieben Lebensmittel

Maultaschenpfanne mit Kürbis

  • Zubereitungszeit: 5 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 150 g Maultasche, gekühlt
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 200 g Hokkaido Kürbis, gewürfelt
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 TL Majoranblättchen, gehackt
  • 1 TL Liebstöckel, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Bauernschinken
  • 50 g Mozzarella, mit Basilikum

Zubereitung

1.) Maultaschen in 1 cm breite Streifen schneiden, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.

2.) Rapsöl zusammen mit den Zwiebelstreifen erhitzen, wenn diese anfangen zu brutzeln, Maultaschen, Kürbiswürfel, Schoten und Kräuter zugeben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, so dass der Kürbis noch Biss hat.

3.) Währenddessen den Bauernschinken in 1 cm große Abschnitte und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

4.) Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Mozzarella darüber geben. 2 Minuten einen Deckel auf die Pfanne geben, bis der Mozzarella anfängt zu schmelzen – fertig.

Probieren Sie auch das klassische Maultaschen-Rezept!

  • Je Portion: 1470 kJ, 351 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 16 g Fett, 29 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept