Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Maultaschen-Gratin - Rezept

zur Rezeptsuche Unser Gratin mit Zwiebeln, Zucchini und den schwäbischen Nudeltaschen wird mit einem mediterraner Salat und Baguette gegessen – probieren Sie es aus.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den mediterranen Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Zwiebel
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 125 g Kidney-Bohnen
  • 40 g Feta
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 200 g Blattsalate
  • 1 EL Petersilie
  • 250 g Vollkornbaguette

Für das Maultaschen-Gratin:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Zwiebeln, rot
  • 300 g Zucchini
  • 360 g Maultaschen, gekühlt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Oregano
  • 500 ml Tomaten, passiert EDEKA Italia Tomaten, passiert
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Prise Paprika, edelsüß
  • 2 Scheiben Edamer
  • 1 EL Basilikum

Salat:

1. Zwiebeln und Tomaten klein schneiden und in eine Salatschüssel geben. Dann die Kidney-Bohnen abtropfen und 3 EL der Flüssigkeit zurückhalten. Die Bohnen und den Feta ebenfalls in die Schüssel geben.

2. Für das Dressing den Balsamico-Essig, Abtropfflüssigkeit und Rapsöl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Salat dazugeben und durchmengen. Auf Tellern anrichten und die Petersilie darüber geben. Dazu das Vollkornbaguette normal oder getoastet genießen.

Gratin:

1. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.

2. Zwiebeln in feine Ringe, Zucchini in Scheiben schneiden. Die Maultaschen in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

3. Zwiebeln, Zucchini und die gepresste Knoblauchzehe zusammen in die Pfanne geben. Wenn die Zwiebeln glasig sind, Maultaschen und Oregano dazu geben und durchbraten.

4. Wenn die Maultaschen eine leichte Kruste haben die passierten Tomaten hinzugeben und nach Bedarf mit Pfeffer, Salz und Paprika abschmecken und gut durchmengen.

5. Edamer in Streifen schneiden und darüber geben. Dann im Ofen ca. 15 Minuten, bis der Edamer verlaufen ist, überbacken. Kurz vor dem Verzehr mit klein geschnittenem Basilikum bestreuen.

Entdecken Sie auch unser Kartoffelgratin-Rezept und dieses Maultaschen-Rezept. Sehr lecker schmecken übrigens auch Tschebureki, die herzhaften Teigtaschen aus Russland oder köstliche Gyoza - unsere japanischen Teigtaschen.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA zuhause Knoblauchpresse:

Knoblauchpresse mit entnehmbarem, stabilem Edelstahl-Siebeinsatz

Knoblauchzehe schälen:

Die Enden der Zehe abschneiden und mit einer möglichst breiten Messerklinge die Zehe leicht andrücken, als ob Sie sie zerdrücken wollten. So löst sich die dünne Schale besser, die Sie jetzt ganz leicht mit dem Messer ablösen können.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 65 Min
Fertig in: 65 Min
Je Portion : 2487 kJ, 594 kcal, 73 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 20 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste