Wir lieben Lebensmittel

Matjestopf mit Rucola

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 750 g Matjesfilets, in Rapsöl
  • 200 g Schafsmilchjoghurt
  • 80 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 EL rosa Pfefferbeeren
  • Salz
  • 2 Äpfel
  • 2 Pink Grapefruits
  • 1 Zwiebel, rot
  • 100 g Rucola
  • 1,2 kg Pellkartoffeln

Zubereitung

1. Matjes aus dem Öl nehmen und gut abtropfen lassen.

2. Für die Soße Joghurt mit Apfelsaft, zwei EL Zitronensaft, einer Messerspitze Zitronenschale, zerstoßenen Pfefferbeeren und etwas Salz verrühren.

3. Matjesfilet mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden.

4. Äpfel würfeln, Grapefruits filetieren, Zwiebel in Ringe und Rucola in mundgerechte Abschnitte schneiden.

5. Soße mit Matjes, Obststücken und Zwiebeln vermischen und mindestens 45 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

6. Rucola direkt vor dem Servieren auf Tellern anrichten und darauf den Matjessalat geben. Servieren Sie dazu Pellkartoffeln.

  • Je Portion: 1834 kJ, 438 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 21 g Fett, 137 mg Cholesterin, 3,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept