Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Marzipan-Mohn-Makronen - Rezept

zur Rezeptsuche Makronen aus gemahlenen Mandeln mit Marzipan und Mohn.
Zutaten für: 60 Stück

Für die Makronen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 200 g Marzipanrohmasse EDEKA Lübecker Marzipanrohmasse
  • 200 g Mandeln, gemahlen EDEKA Mandeln, gemahlen
  • 120 g Mohnback EDEKA Mohnfix

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 60 Oblaten

1. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

2. Marzipan auf einer groben Küchenreibe raspeln. Marzipan, Mandeln und Mohn-Back vorsichtig unter das Eiweiß rühren.

3. Die Oblaten (5 cm Durchmesser) nebeneinander auf das Backblech legen. Die Makronen-Masse mit Hilfe eines Löffels auf die Oblaten häufen.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 130 Grad) etwa 20-25 Minuten backen.

5. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die überstehenden Oblaten rundherum abbrechen.

Tolle Mohnkuchen-Rezepte finden Sie hier!


EDEKA zuhause Kuchengitter:

  • Zum Abkühlen von Kuchen, Plätzchen und Torten
  • Aus hochglanzpoliertem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Starkes Drahtgestell, hält auch besonders schwere Kuchen ohne zu verbiegen
  • Stabiler Stand auf 3 Füßen
  • Spülmaschinengeeignet

EDEKA zuhause Vierkant-Reibe:

  • Mit 4 verschiedenen Reibeflächen, z.B. für Rohkostsalat
  • Rostfreier Edelstahl
  • Stabiler Griff
  • Antirutsch-Umrandung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 60 Stück
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Stück : 222 kJ, 53 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 3 g Fett, 0 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste