Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Mariniertes Schweinefleisch - Rezept

zurück Schweinefleisch in pikanter Marinade mit zweierlei Kartoffeln.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Fleisch und die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Schweinefleisch aus der Keule
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Meersalz
  • 2 Chilischoten
  • 350 ml Weißwein, trocken
  • 30 ml Weinessig, weiß
  • 2 Lorbeerblätter

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 300 g Zwiebeln
  • 400 g Kartoffeln
  • 350 g Süßkartoffeln
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 50 ml Madeira
  • 1 EL Koriandergrün

1. Schweinefleisch in etwa 4 cm große Würfel schneiden.

2. Für die Marinade den Knoblauch schälen und fein hacken. Kreuzkümmel, Pfeffer, Koriander und Salz in einem Mörser grob zerstoßen. Chilis wie unten beschrieben vorbereiten und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Alles mit dem Weißwein, Essig und den Lorbeerblättern in eine Schüssel geben. Die Fleischwürfel einlegen, mischen und zugedeckt im Kühlschrank 2 Tage marinieren.

3. Fleisch gut abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Zwiebeln schälen und grob würfeln, zum Fleisch geben und 5 Minuten mit braten. Den Bratensatz nach und nach mit der Marinade loskochen. Dabei evtl. noch etwas Wasser zugeben. Etwa 1 Stunde schmoren.

4. Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, in etwa 3 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen.

5. Das Schweinefleisch mit Salz, Pfeffer und Madeira abschmecken.

6. Kartoffeln abgießen und mit dem marinierten Schweinefleisch anrichten. Koriandergrün fein schneiden und über das Gericht streuen.

Entdecken Sie auch unser Schweinebraten Rezept für fruchtigen Schweinebraten und dieses köstliche Rezept für Sauerbraten !


Chilischote vorbereiten:

Tragen Sie bei der Zubereitung der Chilischoten Einmalhandschuhe. Waschen Sie die Chilischote und schneiden Sie den Stielansatz mit einem Messer ab. Lösen Sie dann die Kerne, die am Stielansatz sitzen, mit dem Messer heraus. Die übrigen Kerne entfernen Sie, indem Sie die Schote auf ein Küchenbrett stoßen und die Kerne herausschütteln. Schneiden Sie dann die Chilischote in die gewünschte Form.

EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 1 Stunde 30 Min
Je Portion : 2638 kJ, 630 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 20 g Fett, 140 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste