Wir lieben Lebensmittel

Marinierter Apfelsalat

Leckerer Salat mit marinierten Äpfeln und Blauschimmelkäse.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 TL Pfefferkörner, grün, eingelegt
  • 50 ml Cidre (lieblich)
  • 1 Prise Tonkabohne, gerieben
  • Fleur de Sel
  • 2 Äpfel, süßlich-sauer
  • 3 EL Salatkernmix
  • 1 Radicchio
  • 1 Chicorée
  • 100 g Feldsalat
  • 2 EL Rotweinessig
  • 2 TL Preiselbeerkonfitüre
  • 1 Stück Dijon Senf
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer, grob
  • 100 g Roquefort (Blauschimmelkäse)

Zubereitung

1. Grünen Pfeffer abtropfen lassen und fein hacken. Mit Cidre, Tonka und etwas Fleur de sel verrühren. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Äpfel mit der Cidre-Marinade beträufeln und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen, zwischendurch wenden.

2. Kernmischung in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Salate putzen, verlesen und in mundgerechte Stücke bzw. Streifen schneiden. Äpfel abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. Marinade, Essig, Preiselbeeren und Senf verrühren. Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Salatdressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Salate mit dem Dressing vermengen und auf einer Platte oder vier Tellern anrichten. Käse in dünne Scheiben schneiden. Mit Apfelspalten und Kernen auf dem Salat anrichten.

  • Je Portion: 1591 kJ, 380 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 32 g Fett, 0,2 mg Cholesterin, 3,8 g Ballaststoffe