Wir lieben Lebensmittel

Mangoldtörtchen

Mürbeteigtörtchen mit einer Mangold-Feta-Füllung.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Teig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Butter
  • Salz

Für die Füllung:

  • 300 g Mangold
  • 50 g Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 100 g Feta
  • 1 EL Basilikum-Blättchen

Für den Guss:

  • 2 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Außerdem:

  • 4 Förmchen à 12 cm Durchmesser
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Zubereitung

1. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, die weiche Butter in Stückchen zugeben und alles mit den Händen bröselig zerreiben. Mit Salz und 4 EL Wasser schnell zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 1 Std. kühl stellen.

2. Für die Füllung den Mangold putzen. Stiele in feine Würfel, Blätter in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Mangoldstiele darin 3-4 Minuten anschwitzen. Mangoldblätter zugeben und weitere 3-4 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abkühlen lassen. Den Feta zerbröckeln und mit dem feingeschnittenen Basilikum unter den Mangold mischen.

3. Für den Guss die Eier mit Sahne und Milch verquirlen, abschmecken.

4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 4 mm dicken Platte ausrollen und 8 Kreise von 12 cm Durchmesser ausstechen. Mit 4 Kreisen die Förmchen auslegen, die Ränder mit einer Kugel aus Teigresten andrücken und die überstehenden Ränder abschneiden.

5. Die Füllung darin verteilen, den Guss gleichmäßig darauf verteilen und mit den restlichen 4 Teigkreisen abdecken und jeweils den Rand fest andrücken. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und das Törtchen bestreichen. Jeweils in die Mitte der Törtchen einen Kreis von 2 cm Durchmesser ausstechen, einen aus Alufolie geformten Kamin einsetzen und um diesen eine kleine Teigrosette anbringen. Diese ebenfalls mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze (Umluft 180 Grad) ca. 20-25 Minuten backen.

6. Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, dann die Törtchen aus den Formen lösen und die Alufolienkamine vorsichtig entfernen. Anrichten und nach Belieben mit Salat servieren.

Entdecken Sie noch mehr Mangold-Rezepte !

Lust auf Mangold? Entdecken Sie Kathis Rezept für leckeren Mangold-Auflauf mit Kartoffeln!

  • Je Portion: 2705 kJ, 646 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 47 g Fett, 256 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe