Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Mango-Schoko-Kuchen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 12 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Butter zum Einfetten
  • 4 Äpfel, ungeschält, gerieben
  • 4 EL Chiasamen
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 175 g Dinkelvollkorngrieß
  • 1 EL Weinsteinbackpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 5 Eier
  • 5 EL Rohrzucker
  • 100 g Gojibeeren

Für die Dekoration:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Kokoschips
  • 200 g Quark
  • 2 EL Kokosblütensirup
  • 200 ml Sahne
  • 2 Mangos
  • 2 Blutorangen
  • 300 g Ananasscheiben
  • 1 EL Pistazien

1. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Backform einfetten und in den Kühlschrank stellen. Geriebene Äpfel mit Chiasamen, Mandeln, Grieß, Back- und Kakaopulver und Gewürzen vermischen.

2. Eier mit Zucker schaumig rühren, bis sich Rillen auf der Masse abzeichnen (ca. nach zehn Minuten). Die Eimasse zur Apfelmasse geben und mit den Gojibeeren oder Cranberrys mit dem Spatel gründlich unterheben.

3. Teig in die vorbereitete Form füllen und auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen. Etwas abkühlen lassen, mit einem Messerrücken aus der Backform lösen und auf eine Tortenplatte stürzen. Abkühlen lassen und bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen. Kokos-Chips mindestens eine Stunde in einer Tasse Wasser einweichen.

4. Unmittelbar vor dem Servieren Quark oder Tofu mit Sirup pürieren. Sahne steif schlagen. Kokos-Chips durch ein Sieb geben. Das aufgefangene Wasser schmeckt lecker. Sie müssen es also nicht weggießen. Sahne mit Tofu und Chips mit dem Spatel vermischen.

5. Unmittelbar vor dem Servieren eine Mango in Spalten schneiden, restliches Mangofruchtfleisch würfeln. Blutorangen gründlich schälen und in Spalten teilen. Zwei Esslöffel Kokos-Sahne auf dem Kuchen verteilen und darauf die Mangospalten, die Hälfte der Orangenspalten und eine Ananasscheibe anrichten. Gehackte Pistazien darüber streuen. Restliches Obst würfeln und mit der Kokossahne zum Kuchen reichen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 95 Min
Je Portion : 2039 kJ, 487 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 26 g Fett, 127 mg Cholesterin, 8,9 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Gebäck & Kuchen/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Silvester/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste