Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Mango-Lasagne - Rezept

zur Rezeptsuche Süße Lasagne mit einer Kokos-Sauce.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Kokossauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 25 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 30 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser, lauwarm EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • 50 g Rohrohrzucker

Für das Früchte-Ragout:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 180 ml Kokosmilch
  • 1 Limette
  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Mango
  • 300 g Papaya
  • 200 g Ananasfruchtfleisch, frisch

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Lasagneplatten EDEKA Italia Lasagne
  • etwas Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • einige Blätter Minze
  • einige Kokosraspeln GUT&GÜNSTIG Kokosraspel

Für die Kokossauce:

1. Für die Kokossauce Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, das Mehl einrühren. Weiterrühren, bis sich ein Butter-Mehl-Kloß gebildet hat, der allerdings nicht bräunen darf. Unter Rühren die Kokosmilch und die Milch zufügen, die Mischung unter weiterem Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Rohrohrzucker zufügen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten köcheln.

2. Inzwischen für das Früchteragout aus Zucker, 40 ml Wasser, Kokosmilch, Limettensaft und aufgeschlitzter Vanilleschote einen Fond kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Die Kochstelle abschalten. Mango längs in drei Teile schneiden, im mittleren liegt der Stein. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen, dabei mit dem Löffel dicht an der Schale bleiben. Vom Mittelstück die Schale mit einem Messer lösen. Mit einer Gabel locker den Stein auf die Arbeitsfläche drücken und mit dem Messer das Fruchtfleisch abschaben. Das ausgelöste Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Papaya schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Das Ananasfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mango-, Papaya- u. Ananaswürfel in den Fond einlegen und darin ziehen lassen.

3. Die Lasagneblätter nach Packungsanweisung garen, aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und mit wenig Öl einpinseln. Jedes Lasagneblatt quer halbieren, so dass 8 quadratische Stücke entstehen.

4. Für jede Portion in einen vorgewärmten tiefen Teller 1 Lasagneblatt legen, 2-3 EL von dem warmen Früchteragout darauf geben und mit 1 Lasagneblatt bedecken.

5. Etwas von der Kokos-Sauce außen herum und auf die Lasagne geben. Mit Minze und gerösteten Kokosraspeln garnieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für vegetarische Lasagne sowie diese Gemüselasagne Rezepte !


Vanilleschote auskratzen:

Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach. Trennen Sie dann mit einem Messerrücken das Mark aus der Schote. Noch ein Tipp: Sie müssen die Schote nicht wegwerfen. Legen Sie die Schote mit Zucker in ein Einmachglas. So können Sie Vanillezucker auch selbst herstellen.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 3169 kJ, 757 kcal, 77 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 46 g Fett, 15 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste