Wir lieben Lebensmittel

Mandelschmarren mit Beeren

Feiner Schmarren mit Mandeln und Preiselbeeren.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Weizenmehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 ml Milch
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 2 EL Butter
  • 100 g Mandeln
  • 2 TL Puderzucker
  • 50 g Preiselbeeren

Zubereitung

1. Das Mehl, 50 g Zucker und Salz in eine Schüssel füllen. Die Eier trennen und die Eiweiße in eine separate Schüssel geben. Die Eigelbe zu der Mehl-Zucker-Mischung geben. Milch und Bittermandelöl mit dem Schneebesen untermischen und den Teig glatt rühren.

2. Die Eiweiße mit dem Handrührer zu einem weichen Schnee schlagen. Dabei 20 g Zucker in die Schale einrieseln lassen, die Mischung dann steif schlagen. Den Eischnee unter den vorher angerührten Teig heben und alles verrühren.

3. 1 EL Butter in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne schmelzen. Den Teig langsam hineingießen. Diesen mit den Mandeln bestreuen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten von einer Seite anbraten. Dann den Schmarren in der Pfanne im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) im oberen Drittel für 10 Minuten backen.

4. Den Schmarren aus dem Ofen nehmen und mit 2 Holzspateln vierteln. Die Viertel wenden und in kleine Stücke zerteilen. 1 EL Butter und 10 g Zucker zugeben und den Schmarren bei mittlerer Hitze erneut 5 Minuten braten. Je eine Portion auf einen Teller geben, nach Belieben mit Puderzucker besieben und mit Preiselbeeren servieren.

Haben Sie Appetit auf Beeren bekommen? - Dann probieren Sie unser leckeres Preiselbeerkuchen-Rezept!

  • Je Portion: 2336 kJ, 558 kcal, 59 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 26 g Fett, 228 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe