Wir lieben Lebensmittel

Mandel-Herzen

Mit Himbeergelee gefüllte Mandelplätzchen.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 135 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
20 Portionen

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 100 g Mandeln, blanchiert, ganze Kerne
  • 1 Ei

Für die Verzierung:

  • 100 g Zartbitterschokolade, mit 45 % Kakaoanteil
  • 10 g Kokosfett
  • 60 g Mandeln, blanchiert, ganze Kerne

Außerdem:

  • 1 Glas Himbeergelee

Zubereitung

1. Kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit Zucker, Mehl, Stärke und den gemahlenen Mandeln mit dem Mixer verrühren. Das Ei hinzufügen.

2. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen und mit dem Herzausstecher Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 8 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4. Jeweils 2 Herzen mit Himbeergelee zusammensetzen.

5. Die Mandeln auf dem Backblech verteilen, 5 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) leicht anbräunen und abkühlen lassen.

6. Schokolade und Kokosfett schmelzen und die Plätzchen damit bestreichen und mit den Mandeln verzieren. Die Plätzchen trocknen lassen – fertig!

Probieren Sie auch unser Gebrannte-Mandeln-Rezept!

  • Je Portion: 335 kJ, 80 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 5 g Fett, 11 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe