Wir lieben Lebensmittel

Makronen-Cookies

Amerikanische Schokoladen-Makronen.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 42 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
20 Portionen
  • 50 g Butter
  • 100 g Schokolade, zartbitter
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 0,5 Vanilleschote
  • 200 g Kokosraspeln

Zubereitung

1. Die Butter und die Schokolade im Wasserbad schmelzen und kurz abkühlen lassen. Das Kakaopulver unterrühren.

2. In einer zweiten Schüssel Eiweiß mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Mischung dick und cremig ist und sich der Zucker ganz aufgelöst.

3. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

4. Die Vanilleschote ausschaben. Das Vanillemark und die geschmolzene Schokoladenmischung zu dem Eischnee geben und alles vorsichtig unterheben. Zum Schluss Kokosraspeln untermischen.

5. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem EL portionsweise abstechen, zu etwa 3 cm dicken Kugeln formen und auf das Blech geben. Die Kugeln sollen 8 cm Abstand voneinander haben.

6. Die Cookies im Backofen 12 Minuten backen, bis sie eine hellbraune Kruste bekommen, sie sollten aber innen noch weich sein. Die Cookies aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Entdecken Sie auch unser Cookies Rezept für feine Cookies, sowie weitere Kekse-Rezepte !

Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossies!

  • Je Portion: 599 kJ, 143 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 12 g Fett, 6 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe