Wir lieben Lebensmittel

Majoranfleisch

Rindfleisch geschmort mit Zwiebeln, Knoblauch und Majoran.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 800 g Rindfleisch aus der Keule
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL Weizenmehl
  • 1 EL Majoran
  • 1 TL Thymianblätter
  • 250 ml Rinderfond
  • 1 EL Essig

Zubereitung

1. Das Rindfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Salzen und pfeffern. Die Kräuter fein hacken.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken.

3. Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und 10 Minuten mit braten. Mit Mehl bestauben, unterrühren und 1 Minute mit anrösten. Majoran, Thymian, Fond und Essig zufügen, zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und das Ganze zugedeckt etwa 1,5 Stunden schmoren. Evtl. noch etwas Fond zugeben.

4. Nochmals abschmecken, anrichten und servieren.

Beilagentipp:

Dazu passen Spätzle.

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

  • Je Portion: 1905 kJ, 455 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 30 g Fett, 114 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe