Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Maissalat - Rezept

zur Rezeptsuche Salat aus Mais, Kartoffeln und Cabanossi.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Dosen Mais
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Cabanossi GUT&GÜNSTIG Cabanossi
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 4 EL Tomatenketchup GUT&GÜNSTIG Tomatenketchup
  • 2 EL Essig GUT&GÜNSTIG Tafelessig
  • 1 TL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

1. Die Kartoffeln am Vortag mit Schale kochen.

2. Den Dosenmais gut abtropfen lassen.

3. Die Kartoffeln pellen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, die weißen Teile in 3 cm lange Streifen, die Cabanossi schräg in Scheiben schneiden.

4. Eine Sauce aus Öl, Ketchup, Essig, 2 EL Wasser, Zucker, Salz und Pfeffer rühren.

5. Kartoffelwürfel, Mais, Cabanossi, Frühlingszwiebeln und gehackte Petersilie in eine Schüssel geben. Die Sauce über den Salat gießen und alles miteinander mischen. Den Salat mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Noch mehr Rezepte mit Mais gefällig? Nehmen Sie das Maisauflauf-Rezept in Ihre Sammlung auf.

Probieren Sie auch das leckere Caesar Salad Rezept mit Bacon!


EDEKA zuhause Salatschalen:

· Robust und stabil für den täglichen Einsatz

· Ideal für Kaltes und Warmes

· Aus Kunststoff in Glasoptik durch 2-Komponenten-Technik

· Perfekt für das stilvolle Servieren von frischen Salaten, Desserts, Obst und Gebäck

Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 1771 kJ, 423 kcal, 37 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 24 g Fett, 27 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ 5 Euro-Rezepte / Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste