Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Maishähnchen-Nuggets - Rezept

zur Rezeptsuche Zartes Hähnchenfleisch wird in Cornflakes paniert und goldbraun gebraten. Probieren Sie dazu unsere selbstgemachte Guacamole als leckeren Dip.
Zutaten für: 24 Stück
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Avocados
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 0,5 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, rot
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g Cornflakes
  • 3 Eier
  • 6 Maishähnchenbrustfilets
  • 3 EL Weizenmehl
  • etwas Pflanzenöl

1. Avocados halbieren, Kern und Schale entfernen. Zitrone auspressen. Fruchtfleisch zusammen mit Olivenöl und Zitronensaft in eine Schale geben und mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch schälen. Knoblauch und Chili sehr fein hacken und zur Guacamole geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abdecken und kalt stellen.

2. Für die Panade Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. Eier in einem Teller verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in 24 gleiche Stücke schneiden. In Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Cornflakes wälzen.

3. In der heißen Pfanne mit Öl von allen Seiten goldbraun anbraten.

Genießen Sie auch dieses leckere Rezept für Guacamole und unsere mexikanischen Rezepte!

Lust auf Hähnchen-Nuggets, aber dieses Rezept konnte Sie nicht überzeugen? Dann probieren Sie doch ein anderes unserer Hähnchen-Nuggets-Rezepte aus!


Avocados entsteinen:

Schneiden Sie die Frucht der Länge nach am Stein entlang. Sie können die Frucht am einfachsten halbieren, wenn Sie beide Hälften mit den Händen gegeneinander drehen. Handelt es sich um eine harte Frucht, so können Sie den Kern einfach herausdrücken. Anderenfalls eignet sich ein Löffel, um die Avocado zu entsteinen. Sie können den Löffel ebenfalls verwenden, um im Anschluss das Fruchtfleisch aus der Schale zu lösen. Noch ein Tipp: Beträufeln Sie die Frucht mit etwas Zitronen- oder Limettensaft, dann behält sie ihre Farbe.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 24 Stück
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Stück : 574 kJ, 137 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 5 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Silvester

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste