Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lustiger Fleischburger - Rezept

zur Rezeptsuche Mit unserem Rezept gelingt Ihnen eine leckere Fleischbulette auf einem Salatbett. Dekorieren Sie die Frikadelle mit einem lustigen Gesicht aus Gemüse.
Zutaten für: 4 Portionen

Für Burger und Pommes Frites:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Stk. Dinkelbrötchen
  • 400 g Pommes Frites, tiefgekühlt
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Stk. Ei
  • 1 TL Senf, mittelscharf GUT&GÜNSTIG Delikatess-Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Für die Salatgarnitur:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 12 Blätter Kopfsalat
  • 1 kleiner Rettich, weiß
  • 2 Stk. Karotten
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 4 TL Mayonnaise
  • 1 kleine Zwiebel
  • 0,25 Stk. Salatgurke

1. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen, Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Pommes Frites gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgekleidetem Backblech verteilen, nach der Packungsanleitung zubereiten und anschließend salzen.

2. Währenddessen die Zwiebel fein würfeln. Eingeweichtes Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Hackfleisch, Ei und Senf verkneten. Mit Pfeffer und Salz würzen.

3. Aus der Hackmasse 4 flache Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen in das heiße Fett geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, auf Küchenkrepp entfetten und warm halten.

4. Salat-Dressing zubereiten. Salatblätter auf 4 Tellern anrichten, mit etwas Dressing beträufeln. Frikadellen darauf legen.

5. Rettich und Karotten grob raspeln. Die Frikadellen erhalten nun ein Gesicht, indem für die Augen Cocktailtomaten auf etwas Mayonnaise gesetzt werden. Ein Stück Karotte oder Rettich wird zur Nasenspitze und halbierte Zwiebelringe bilden den Mund. Aus den Rettich- und Karottenraspeln werden Haare gelegt. Zu guter Letzt erhält die Frikadelle noch eine "Fliege" aus Gurkenscheibenvierteln. Übrige Zutaten mit dem restlichen Dressing vermischen und zu den Burgern und den Pommes Frites servieren.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2307 kJ, 551 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 34 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Kindergeburtstage/ Karneval, Fasching & Fastnacht

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste