Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Louisiana Flusskrebse - Rezept

zur Rezeptsuche Gekochte Krebsschwänze an Tomaten-Gurken-Dressing.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Tomaten-Gurken-Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Tomaten
  • 80 g Salatgurke
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weinessig, weiß
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Rucola
  • 400 g Flusskrebsschwänze

1. Die Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze und Samen entfernen (die Samen durch ein Sieb passieren und den Saft dabei auffangen), das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Salatgurke längs halbieren, mit einem kleinen Löffel die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Salz, Pfeffer, Tomatensaft und Essig in eine Schüssel geben und solange rühren, bis das Salz sich aufgelöst hat. Dann das Öl unterrühren. Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Petersilie unterrühren.

2. Den Rucola waschen und die groben Stiele entfernen. Mit den Krebsschwänzen auf 4 Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.


Frühlingszwiebeln putzen:

Frühlingszwiebeln unter fließendem Wasser abwaschen und trocken schütteln. Anschließend die Wurzelansätze entfernen und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Sieb Ø 16 cm:

  • Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe
  • Besonders stabil
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Breiter, hochglanzpolierter Rand
  • Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand
  • So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 950 kJ, 227 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 16 g Fett, 166 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ amerikanisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste