Wir lieben Lebensmittel

Linsensalat mit Blumenkohl

Linsensalat mit Radieschen, Blumenkohl, Rucola und Halloumi

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Blumenkohl
  • 250 g Halloumi (Grillkäse)
  • 5 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 800 g Linsen, braun, groß (Tellerlinsen)
  • 1 Handvoll Rucola
  • 100 g Radieschen
  • 1 Handvoll Kräuter, z.B. Dill, Petersilie, Kerbel
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

Den Blumenkohl waschen, putzen und die Röschen in Scheiben schneiden. Den Käse ebenfalls in Scheiben schneiden und mit dem Blumenkohl auf einem geölten Backblech auslegen. Mit 2 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 20 Minuten bräunen lassen, dabei 1-2 Mal wenden.

2. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Rucola waschen, putzen und nach Bedarf kleiner zupfen. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

3. Für das Dressing die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Den Knoblauch schälen und mit den Kräutern, dem Zitronensaft, dem Essig, restlichem Öl, Salz und Pfeffer fein pürieren, abschmecken.

4. Die Linsen in eine Servierschale oder -schüssel füllen, den Rucola, die Radieschen, den Käse und den Blumenkohl darauf verteilen und mit dem Dressing beträufelt servieren.

Entdecken Sie weitere Blumenkohl-Rezepte,wie z.B. dieses Blumenkohlauflauf - Rezept . Oder probieren Sie dieses Rezept für leckere Halloumi Spieße und Linsensalat sowie Linseneintopf aus! Weitere Linsen-Rezepte finden Sie hier!


Und natürlich finden Sie bei uns auch mehr frische Rucola Salat-Rezepte und leckere Wintersalate!

  • Je Portion: 2487 kJ, 594 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 31 g Fett, 43 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe