Wir lieben Lebensmittel

Linsenpfanne mit Zucchini

Linsenpfanne mit Zucchini und Tomaten.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 250 g Blattsalat
  • 2 Möhren
  • 40 g Truthahnaufschnitt
  • 2 EL Liebstöckel

Für das Dressing:

  • 60 g Avocado
  • 1 EL Sojasauce, hell
  • 1 Orange
  • Tabasco
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 TL Apfeldicksaft

Dazu:

  • 8 Scheiben Baguette

Für die Linsenpfanne:

  • 4 Blätter Salbei
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika, gelb
  • 2 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 100 g Linsen, rot
  • 2 EL Liebstöckel
  • 1 EL Thymian
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tomaten
  • 300 g Blattspinat
  • einige Blätter Basilikum
  • 0,5 TL Johannisbrotkernmehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 75 g Schafskäse

Zubereitung

Salat:

1. Salat in mundgerechte Stücke schneiden, Möhren fein hobeln, Aufschnitt in Streifen schneiden.

2. Die genannten Zutaten mit dem gehackten Liebstöckel auf Tellern anrichten.

3. Avocado mit der Gabel zerdrücken, Orange auspressen und mit den übrigen Zutaten verrühren. Dressing über dem Salat verteilen und mit Baguette servieren.

Linsenpfanne:

1. Salbei fein schneiden und mit Zucchini- und Paprikawürfeln in Öl anbraten. Nach etwa zwei Minuten die Linsen und die fein gehackten Kräuter zugeben.

2. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken, zugeben und weitere zwei Minuten glasig dünsten. Mit zwei Tassen Wasser ablöschen.

3. Die Tomaten würfeln und unterheben. 10 Minuten auf kleinster Flamme garen.

4. Den frischen Spinat und Basilikum unterheben und etwa 2 Minuten zusammen fallen lassen. Bindemittel (Johannisbrotkernmehl) darüber streuen, verrühren und mit den übrigen Zutaten abschmecken. Gewürfelten Schafskäse über die Linsenpfanne streuen. Dazu die Baguettescheiben servieren.

  • Je Portion: 1943 kJ, 464 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 23 g Eiweiß, 17 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept