Wir lieben Lebensmittel

Linguine mit Spargelgemüse

Linguine mit Spargelgemüse und Garnelen an Kokossauce

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen

Für den Salat:

  • 200 g Blattsalatmischung
  • 100 g Lachsfilet

Für das Dressing:

  • 1 TL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 kleine Schalotte, fein geschnitten
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 TL Senf, mild
  • 2 EL Wasser, heiß
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Saure Sahne
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Scheiben Vollkorntoasts

Für die Linguine mit Spargelgemüse:

  • 250 g Linguine
  • 375 g Spargel, grün
  • 1 kleine Paprika, gelb
  • 200 g Garnelen
  • 2 TL Traubenkernöl
  • Salz
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 150 ml Geflügelfond
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 0,5 Tasse Kokosmilch
  • 0,5 TL Bindemittel
  • 1 TL Petersilie, glatt
  • etwas Chilipulver

Für die Erdbeertraumcreme:

  • 250 g Erdbeeren
  • 50 g Erdbeerkonfitüre
  • 0,5 Tasse Blutorangensaft
  • 0,5 TL Bindemittel
  • 60 g Mascarpone
  • 75 g Joghurt
  • einige Zitronenmelisseblättchen

Zubereitung

Gemischte Blattsalate mit Kräuterdressing und Lachsstreifen:

1.) Blattsalate auf Tellern verteilen.

2.) Lachsfilet in Streifen schneiden und auf die Seite stellen.

3.) Dressingzutaten verrühren, dabei darauf achten, dass zunächst die Zutaten bis einschließlich des Senfs verrührt werden.

4.) Heißes Wasser zugeben und anschließend Öl und Rahm zugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.) Das Dressing über die Blattsalate verteilen und anschließend die Lachsstreifen darüber geben. Toastscheiben diagonal halbieren und dazu servieren.

Linguine mit Spargelgemüse und Garnelen an Kokossauce:

1.) Linguine nach Packungsanleitung garen.

2.) Grünen Spargel im unteren Drittel, weißen Spargel vollständig von der Spitze bis zum Ansatz schälen. Spargel in 2 cm lange schräge Abschnitte schneiden. Dicke Stangen halbieren. Die Spargelspitzen von den Stangen trennen.

3.) Paprika in 1 cm große Würfelchen schneiden. Garnelen kurz antauen lassen und auf Küchenkrepp trocknen.

4.) Die Hälfte des Traubenkernöls in der Pfanne erhitzen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Die Garnelen ca. 4 Minuten bei ständigem Bewegen der Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Garnelen aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und zugedeckt stehen lassen.

5.) Schalotte/n in restlichem Öl glasig dünsten. Spargelstangen und Paprika zugeben, 2 Minuten anbraten und mit Fond ablöschen.

6.) Das Zitronengras zugeben und das Ganze 10 bis 15 Minuten garen. Nach 7 Minuten die Spargelspitzen zugeben.

7.) Am Ende der Garzeit Zitronengras entfernen, Kokosmilch zugeben. Mit Bindemittel eindicken, dabei das Bindemittel mit einem Sieb einstreuen und verrühren. Garnelen unterheben, kurz erwärmen und mit den übrigen Zutaten abschmecken. Mit den Linguine servieren.

Erdbeertraumcreme:

1.) Vorbereitete Erdbeeren zusammen mit Konfitüre und Orangensaft grob pürieren.

2.) Bindemittel mit einem Sieb einstreuen und mit dem Schneebesen verrühren.

3.) Abschließend Mascarpone und Joghurt unterheben dabei 3 TL (bei Zubereitung für 3 Portionen) Mascarpone zurückbehalten.

4.) Die Creme in Gläser füllen und Kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit einem Klecks Mascarpone und Melisse verzieren. Dazu passt eine gute Tasse Kaffee und einige Mandelbiscotti.

  • Je Portion: 3094 kJ, 739 kcal, 96 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß, 19 g Fett, 219 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept