Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Leichtes Weinfondue - Rezept

zur Rezeptsuche Probieren Sie unser leichtes Weißweinfondue mit Avocado- & Frischkäse-Curry-Dip! Ein geseliges Essen für Silvester, Weihnachten oder am Geburtstag.
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Fondue:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Worcester-Sauce
  • 350 g Schweinefilet
  • 1 EL Marsala
  • 1 TL Pfefferbeere, rot
  • 300 g Shiitake-Pilz
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Liter Weißwein, trocken
  • 800 ml Geflügelbrühe
  • 1 Liter Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1,5 EL Marsala
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für den Frischkäse-Curry-Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Apfel, säuerlich
  • 1 kleine Banane
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 200 g Frischkäse, körnig GUT&GÜNSTIG Körniger Frischkäse 20% Fett i. Tr.
  • 2,5 EL Curry
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für den Avocado-Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kleine Avocado
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Walnussbaguettes

Fondue:

1. Das Hähnchenfleisch gründlich trocken tupfen, in 2 cm große Würfel schneiden und 2 Minuten von allen Seiten in Öl anbraten. Zitronensaft und Worcestersauce vermischen und damit das Fleisch marinieren und gut durchziehen lassen.

2. Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Mit Marsala beträufeln und mit gestoßenen Pfefferbeeren bestreuen.

3. Das Gemüse putzen, Paprika in 2 mal 2 cm große Würfel schneiden und in Schälchen oder auf einer Platte anrichten. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und zusammen mit dem Wein, Fond und Gemüsebrühe aufkochen lassen. Mit Marsala, Pfeffer und Salz würzig abschmecken.

4. Auf eine Fonduegabel jeweils eine Zuckerschote, einen Pilz und einen Paprika-Würfel sowie ein Stück Fleisch stecken und in dem Fonduekörbchen in dem Fonduetopf garen. Zusammen mit dem Baguette und den Dips genießen.

Dips:

1. Für den Frischkäse-Dip den Apfel mit dem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien und fein reiben. Banane klein schneiden. Mit Zitronensaft, Öl, Frischkäse, Curry und Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze pürieren.

2. Für den Avocado-Dip das Avocadofruchtfleisch gut zerdrücken, Granatapfelkerne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Anstatt des Fleisches können Sie auch Garnelen oder ein festes Fischfilet Ihrer Wahl (z.B. Lachs, Thunfisch oder Seeteufel) verwenden.

Dazu passt hervorragend ein Feldsalat mit Shiitake an einem Granatapfelkerndressing. Sie finden den Salat unter dem Namen "Feldsalat mit Schinken".

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 2596 kJ, 620 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 24 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste