Wir lieben Lebensmittel

Lauchmuffins

Herzhafte Muffins mit Lauch, Mais und gekochtem Schinken.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
14 Stück
  • 120 g Lauch
  • 80 g Schinken, gekocht
  • 100 g Mais
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Eier
  • 75 ml Pflanzenöl
  • 150 g Joghurt

Zubereitung

1. Lauch gründlich waschen und dabei alle Sandreste zwischen den Blättern entfernen. Abtropfen lassen, längs halbieren und in dünne Ringe schneiden. Schinken fein würfeln. Mais auf einem Sieb sehr gut abtropfen lassen.

2. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen. In einer Schüssel Eier, Öl und Joghurt verrühren. Mehl-Gemisch kurz unterrühren. Lauch, Schinken und Mais unterheben.

3. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. 14 Silikon-Muffinförmchen (7 cm Durchmesser) auf ein Backblech stellen.

4. Teig in die Förmchen füllen. In den Ofen stellen und etwa 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

5. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und lauwarm abkühlen lassen. Nach Belieben mit Salat servieren.

  • Je Stück: 586 kJ, 140 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 7 g Fett, 33 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe