Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lammtopf mit Graupen - Rezept

zur Rezeptsuche Lammfleisch mit Gemüse und Graupen gegart, ein Gericht aus Schottland.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Graupen (Kochgerste, Rollgerste)
  • 500 g Lammfleisch
  • 1,2 Liter Lammfond
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Karotten
  • 150 g Herbstrübe (Weiße Rübe, Ackerrübe)
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 g Lauch
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie
  • 10 Blätter Minze

1. Die Graupen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.

2. Das Lammfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Lammfond in einem entsprechend großen Topf zum Kochen bringen, Lammfleisch und Graupen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit Knoblauch, Karotten, Rüben und Kartoffeln schälen. Knoblauch in feine Scheiben, Karotten und Rüben in etwa 1 cm große Würfel und die Kartoffeln vierteln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Gemüse zum Fleisch geben, untermischen und weitere 15-20 Minuten garen. Bei Bedarf noch etwas Fond zufügen.

4. Essig und fein geschnittene Kräuter zufügen und nochmals abschmecken.

5. Anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch und Gerstensuppe!

Sie sind ein Eintopf-Liebhaber? Probieren Sie doch auch dieses Laucheintopf-Rezept aus!


Kräuter waschen und hacken:

Waschen Sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken. Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 16 cm, 310 g:

  • Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert
  • Schwere Qualität durch hohe Materialstärke
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen
  • Praktischer Griff- und Schüttrand
  • Steht stabil - wackelt nicht
  • Für kalte und warme Speisen

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 1 Stunde 10 Min
Je Portion : 1398 kJ, 334 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 5 g Fett, 79 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste