Wir lieben Lebensmittel

Lammsteaks mit Pilzgemüse

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 175 g Spätzle
  • 25 g Wildkräuterkäse
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 100 g Hokkaido-Kürbis
  • 0,5 Peperoni
  • 3 Blätter Salbei
  • 200 g Lammhüfte
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • 60 ml Weißwein
  • 100 ml Lammfond
  • 25 g Schweinefilet, geräuchert
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Spätzle nach Packungsanleitung garen. Käse fein reiben.

2. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. Kürbis mit Schale würfeln. Peperoni entkernen und sehr fein schneiden. Salbei in feine Streifen schneiden.

3. Backofen auf 100 Grad vorheizen. Die Lammhüften mit Salbei und Peperoni bestreuen. Die Hälfte des Rapsöls in eine Pfanne geben und erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Fleisch hineinlegen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 6 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, salzen und im Backofen nachziehen lassen.

4. Währenddessen restliches Öl in die Pfanne geben und Pilze, Zwiebeln und Kürbiswürfel in 2 Etappen je 5 Minuten anbraten. Alles zurück in die Pfanne geben und mit Wein und Fond ablöschen. 5 Minuten leise einköcheln lassen.

5. Schweinefilet in Streifen schneiden. Lammfleisch in Scheiben schneiden, den dabei austretenden Fleischsaft mit den Schweinefiletstreifen zum Pilzgemüse geben und mit Salz und Petersilie abschmecken.

6. Spätzle mit Käse bestreuen. Zum Lammfleisch mit Pilz-Kürbisgemüse servieren.

Entdecken Sie weitere Rezepte mit Lamm und probieren Sie zum Beispiel unser köstliches Lammsteak mit Minz-Dip und Reissalat!

  • Je Portion: 2294 kJ, 548 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß, 21 g Fett, 216 mg Cholesterin, 5,2 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept