Wir lieben Lebensmittel

Lammspieße und Paprikasalat

Lammspieße und fruchtiger Paprikasalat

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 83 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen

Für die Lammspieße:

  • 160 g Lammfilet
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Thymian
  • 0,25 TL Zimt
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • grober schwarzer Pfeffer
  • Salz

Zum Dekorieren:

  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • einige Olive, schwarz

Für den Salat:

  • 2 Spitzpaprika, gelb
  • 2 Paprika, orange
  • 1 Zucchini
  • 2 Aprikosen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • 3 TL Zitronensaft
  • 0,5 Handvoll Petersilie, glatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Vollkornbaguette

Zubereitung

Für die Lammspieße:

1.) Lammfilets in 1 cm breite Streifen schneiden und mit Öl, Thymian, Zimt und Kreuzkümmel für mindestens 30 Minuten marinieren.

2.) Fleischstreifen auf Schaschlikspießen wellenförmig auffädeln.

3.) Öl in eine Pfanne geben und fein geschnittene Zwiebel/n bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

4.) Spieße in die Pfanne oder auf den Grill geben und auf beiden Seiten ca. 3 Minuten goldbraun anbraten. Pfeffern, salzen und von der Flamme nehmen. 5 Minuten zugedeckt nachziehen lassen. Mit Zitronenstücken und schwarzen Oliven auf Tellern anrichten.

Für den fruchtigen Paprikasalat mit Zucchini:

1.) Paprika in feine Ringe schneiden, Zucchini in Salzwasser bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen und in Scheiben schneiden. Aprikosen würfeln. Zwiebel/n in feine Ringe schneiden.

2.) Paprika und Zucchini auf Tellern anrichten.

3.) Aprikosen mit den übrigen Zutaten vermischen, abschmecken und darüber verteilen. Dazu Baguette servieren.

Tipp: Dieser Salat schmeckt nach einer Marinierzeit von mindestens 15 Minuten einfach vorzüglich.

  • Je Portion: 1725 kJ, 412 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 12,4 g Fett, 66 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept